Fächer

Japanischer Faltbarer Fächer für Männer und Frauen mit Elegante Druck

Es ist jeden Sommer wegen der großen Hitze schwierig, das Haus zu verlassen, und oft ist der Tourismus stressig. Wenn Sie sich eine kleine Erleichterung wünschen, ist nichts praktischer als ein modischer Fächer, der sich leicht öffnen und schließen lässt und wenig Platz einnimmt, der ein zusätzliches Accessoire für jedes Sommeroutfit sein kann. Das alles können Sie im japanischen Online-Shop von Omiyage World zu einem günstigen Preis in einer Vielzahl von Farben und Dekorationen kaufen. Früher spielten Ventilatoren in Japan eine viel größere Rolle als der Schutz vor der Sommerhitze. Sie waren die alltäglichen Werkzeuge von Aristokraten und Samurai. Sie symbolisierten eine Art Platzierung innerhalb einer Klasse. Ihre Nutzung wurde gesetzlich eingeschränkt. Der Ventilator selbst ist keine original japanische Erfindung (es gibt Aufzeichnungen über Ventilatoren aus dem alten China), wohl aber seine faltbare, moderne Version (sensu). Diese bestanden meist aus japanischem Zypressenholz (Hinoki), Garn und Bambus, später wurden auch Seidenfächer üblich. Die Anzahl der Holzleisten zeigte die Klasse ihres Besitzers an. Die Popularität dieser Fächer reichte schließlich über die Grenzen nach China und Korea und ab dem 18. Jahrhundert wurden sie in Europa zum modischen Accessoire, da sie ihrem Besitzer ein elegantes Aussehen verliehen. Während es im Westen das Privileg von Frauen war, sie zu benutzen, galt es in Japan auch für Männer als akzeptabel. Die Rolle der Fächer endete jedoch nicht beim Statussymbol, sie wurden zu einem wichtigen Werkzeug des kulturellen Lebens, sie dienten auch der Übermittlung von Botschaften und in Kriegszeiten dienten bestimmte Typen als Waffen. Sie sind zu einem unverzichtbaren Accessoire für religiöse Zeremonien und traditionelle Tänze geworden. Der sogenannte Ogi von heute ist eine Version von Fächern, die zum Tanzen gemacht sind. Diese können noch heute bei traditionellen Aufführungen bewundert werden. Es ist üblich geworden, Fans zu verschenken, und tatsächlich haben wir die Möglichkeit, je nach Veranstaltung zu wählen. Fächer werden oft bei Beerdigungen, Feiertagen und Hochzeiten verschenkt, da sie dekorativ, praktisch und durch Tradition bedeutungsvoll sind. Auch bei jungen Leuten ist er immer noch eine beliebte Ergänzung zur traditionellen Kleidung (Kimono, Yukata). Vor vielen, vielen Jahren wurden Fächer nur zu außergewöhnlichen Anlässen geöffnet, aber heute sind sie zugängliche und bewundernswerte Stücke, die Teil unseres Alltags sind. Als dekoratives Accessoire in der Wohnung, als Geschenk, das wir unseren Liebsten machen können und als Hitzeschutz an heißen Sommertagen.

Zeigt alle 7 Ergebnisse